• ankunft hotel seehof walchsee
Sicher reisen

für Ihre und unsere Sicherheit

Urlaub bedeutet vor allem eines - Wohlfühlen. Damit Sie Ihre Tage im Seehof sorgenfrei genießen können haben wir ein umfangreiches Sicherheitskonzept erarbeitet. Wir haben alle Maßnahmen getroffen, die aktuell von der österreichischen Behörde vorgegeben werden. Bitte beachten Sie, dass die Auflagen und Maßnahmen von anderen Ländern abweichen können. Die behördlichen Bestimmungen können sich jederzeit ändern und die Maßnahmen weiter gelockert oder aber auch wieder verschärft werden.

Unsere Maßnahmen, Ihr Schutz

Die wichtigsten Vorkehrungen im Überblick

  • Wir halten uns an unser ausgearbeitetes COVID-19-Präventionskonzept und haben einen COVID-19-Beauftragten bestellt.
  • Wir halten die generellen Aufforderungen zu Distanz und Hygiene ein.
  • In allen Bereichen des Hotels weisen Hinweisschilder auf die Hygiene- und Abstandsregeln hin.
  • In den Eingangsbereichen (Lobby Seehof und Lobby Seeresidenz) weisen Boden-Beklebungen auf den Abstand hin.
  • Alle unsere Mitarbeiter im direkten Kundenkontakt tragen einen eng anliegenden Mund-Nasen-Schutz (bei Impf- oder Genesungsnachweis oder wöchentlich negativem Testnachweis) ansonsten FFP2-Masken.
  • FFP2-Maskenpflicht für Gäste in den öffentlichen Bereichen des Hotels, im Restaurant und insbesondere am Buffet.
  • Desinfektionsspender stehen im Hotel verteilt zur Verfügung.
  • Im Restaurantbereich stehen ausreichend Möglichkeiten zur Desinfektion der Hände bereit, ebsenso stehen Einweghandschuhe zur Verfügung. Am Buffet weisen Boden-Beklebungen auf Abstand und Richtung hin.
  • Bitte befolgen Sie die Hinweise des Personals und beachten Sie die Informationen auf der Morgenpost.
  • Freizeiteinrichtungen und Services können unter Beachtung der Regeln wie gewohnt genutzt werden (ausgenommen Dampfsaunen).
  • Im Wellnessbereich ist im Eingangsbereich, in den sanitären Anlagen, Umkleidebereichen eine FFP2-Maske zu tragen.
  • Plexiglasscheiben wurden im Rezeptionsbereich integriert. Die Zugangskarten für das Zimmer werden vor Ausgabe an den Gast desinfiziert.
Im Ort

Gemeinsamer Zusammenhalt

Das Tragen einer FFP2 Maske ist in folgenden Fällen verpflichtend: im (Lebensmittel-) Handel, im Dienstleistungsbereich und bei allen Formen des Kundenkontaktes, in öffentlichen Verkehrsmitteln und Taxis, bei Veranstaltungen in geschlossenen Räumen (ausgenommen am zugewiesenen Sitzplatz), in Seil- und Zahnradbahnen, Reisebussen und im Innenbereich von Ausflugsschiffen, in Apotheken, Pflegeheimen, Krankenanstalten und Kuranstalten sowie an Orten, an denen Gesundheits-und Pflegedienstleistungen erbracht werden, beim Parteienverkehr in Behörden, in Schulen außerhalb des Klassenverbandes.

Mindestens 2 Meter Abstand zu anderen Personen außerhalb der eigenen Besuchergruppe halten. Eine FFP2 Maskenpflicht ist ebenfalls von Gästen einzuhalten (Ausnahme: während dem Sitzen am Tisch). Laut den neuesten Bestimmungen bleibt die gesamte Gastronomie bis vorraussichtlich 18. Mai 2021 geschlossen.

Von den Seilbahnen in der Region werden folgende Maßnahmen gefordert:  Einhaltung des 2 Meter-Sicherheitsabstands; 2 Meter Abstand einhalten, vor allem beim Anstellen und Tragen einer FFP2 Maske in Gondeln und Liften.

Weitere wichtige Informationen Rund um die aktuelle Situation finden sie hier.

Urlaub im Seehof

Haben Sie noch weitere Fragen
zur aktuellen Situation?

Kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen gerne persönlich!